Allgemeine Teilnahmebedingungen 

ARTIKEL 1 - Allgemeiner Teil  
Diese Teilnahmebedingungen (nachfolgend: „Allgemeine Teilnahmebedingungen“) gelten für die Werbegewinnaktion von Kanzi®: Kanzi Coins Niederlande (nachfolgend: „Sammelaktion“), die von GKE N.V., Aktiengesellschaft belgischen Rechts, mit Sitz in Kernielerweg 59, B- 3840 Borgloon, Belgien, registriert bei der Zentrale Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0866.302.050 (nachfolgend: „GKE“), veranstaltet wird.   

Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer an der Aktion (nachfolgend: Teilnehmer) ausdrücklich mit (i) den vorliegenden Teilnahmebedingungen und (ii) den für die Aktion geltenden Geschäftsbedingungen der Partner von GKE (nachfolgend: Partner), wie sie auf der Aktionswebseite der Aktion www.kanzicoins.com/de (nachfolgend: Aktionswebseite) aufgeführt sind, einverstanden und versichern die Kenntnisnahme derselben.   

Die Aktion findet vom 1. Juli 2019 bis zum 30. September 2019, 24.00 Uhr (nachfolgend: „Teilnahmezeitraum“) statt.  Die Aktion hat das Ziel, treuen Kunden die Möglichkeit zu bieten, einen HP Sprocket White Artikel Z3Z91A zu gewinnen.  

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen sind für jedermann auf der Aktionswebseite und in der mobilen App „Kanzi Coins“ (erhältlich im Apple® App Store® und bei Google® Play®) (nachfolgend: App) abrufbar.  

Die Teilnahmebedingungen finden nur im Rahmen der Aktion Anwendung, die auf dem Gebiet Deutschlands stattfindet.  

GKE behält sich das Recht vor, in der Zukunft neben (oder anstelle von) Kanzi® andere Marken von GKE in die Aktion miteinzubeziehen, zu vermarkten bzw. auf seine eigene Art und Weise in der Aktion zu nutzen.  

ARTIKEL 2 - Bestellung und Bezahlung  
Ein Teilnehmer kann eine Sammelkarte von Kanzi® hochladen und erhält auf diese Weise automatisch die Gelegenheit, ein HP Sprocket zu gewinnen.  Ein Teilnehmer darf höchstens 1 HP Sprocket gewinnen.  

GKE ist in keiner Weise in die Funktionsweise von HP Sprocket eingebunden und daher in keiner Weise verantwortlich oder haftbar. Für den Fall, dass ein Teilnehmer den Rabattcode missbräuchlich oder betrügerisch einsetzt oder einzusetzen versucht, indem er beispielsweise den Code fälscht, den Barcode entschlüsselt oder die (technischen) Schutzmaßnahmen auf sonstige Weise zu umgehen versucht oder indem er den Rabattcode an Dritte verkauft, ist GKE berechtigt, den Teilnehmer mit sofortiger Wirkung von der Aktion auszuschließen und sein Teilnehmerkonto zu sperren. GKE ist in diesem Fall berechtigt, Ersatz des entstandenen Schadens vom Teilnehmer zu fordern.  

Der gewonnene Preis darf auf keinen Fall mit Bargeld ausgetauscht werden. Die Preisgewinner haben Zeit bis zum 30. November 2019, um den Preis einzufordern. Zu diesem Datum verfällt der Preis.  

ARTIKEL 3 - Lieferung und Beschaffung  
Im Oktober erhalten die Preisgewinner eine E-Mail mit der positiven Nachricht und einer Anleitung, wie der Preis angefordert werden kann.   

Eine Lieferung an Postfachadressen kann nicht erfolgen.  

ARTIKEL 4 - Haftung #
Unbeschadet der zwingenden Vorschriften, haftet das Unternehmen GKE (bzw. seine Hilfspersonen und an der Abwicklung der Rabattaktion beteiligte Dritte) nicht für direkte oder mittelbare Schäden, wie, ohne sich darauf zu beschränken, auf den entgangenen Gewinn, die verlorenen Gelegenheiten, den Verlust von Daten, usw. (nachfolgend: „Schaden“), der auf irgendwelche Weise mit der (Ausführung der) Aktion in Verbindung steht.  

GKE darf in keiner Weise haftbar gemacht werden, wenn die Internetverbindung bzw. die Empfangsausrüstung, die den reibungslosen Ablauf der Aktion behindert, ausfallen. Die Gesellschaft GKE behält sich das Recht vor, die Teilnahme vorübergehend auszusetzen, wenn sie (oder ihr Hosting-Anbieter, falls vorhanden) die Kontinuität des für den reibungslosen Ablauf der Aktion erforderlichen Dienstes nicht mehr gewährleisten kann. Darüber hinaus behält sich GKE das Recht vor, die Aktion im Falle von Betrug oder in allen Fällen, in denen das EDV-System aus irgendeinem Grund eine Gewinner-E-Mail trotz der Allgemeinen Teilnahme- bzw. Werbebedingungen des Partners zuerkennen würde, zu beenden oder auszusetzen. GKE haftet nicht, wenn ein HP Sprocket-Produkt nach dem Versand verspätet geliefert wird, verloren geht oder beschädigt, ganz oder teilweise zerstört wird oder aufgrund eines anderen Ereignisses Änderungen an diesem Produkt vorgenommen werden.  

Unbeschadet der verpflichtenden Bestimmungen haftet GKE nicht für Schäden, die sich aus (i) dem von den Teilnehmern gewonnenen Produkt ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen, und bietet keine Garantie bzw. Gewährleistung für diese Produkte.  

GKE haftet nicht für Schäden, die ein Teilnehmer durch seine Teilnahme an der Aktion erleidet oder erleiden könnte oder auf die Aktion zurückzuführen sind oder in irgendeiner Weise (ohne sich darauf zu beschränken) mit den folgenden Aspekten zusammenhängen: Schäden aufgrund von Fehlern in seinem Netzwerk, seiner Computerhardware oder -software oder einer Verzögerung, die zum Verlust oder zur Verzögerung der Teilnahme führen kann, sowie infolge von Verlusten aufgrund oder im Zusammenhang mit der Änderung oder Stornierung der Aktion, zusätzliche Kosten, für die der Teilnehmer im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion mit Ausnahme von (direkten oder indirekten) Schäden, die auf eine rechtswidrige Handlung von GKE zurückzuführen sind, die er direkt begangen hat, aufkommen muss.   

Die Gesellschaft GKE (bzw. die von ihr beauftragten Mitarbeiter bzw. Dritten) haften insbesondere nicht für:   

- Alle zusätzlichen Kosten, die einem Teilnehmer (direkt oder indirekt) im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Werbeaktion bzw. mit der Annahme bzw. Nutzung eines Produkts entstehen.  

- Schäden, die aus oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit Störungen des Netzwerks, der Computerhardware oder -software jeglicher Art entstehen, einschließlich möglicher Probleme oder Mängel, die durch die Nutzung der Aktionswebseite oder das Herunterladen von Komponenten derselben entstehen.  

Trotz der ständigen Sorgfalt, die der Zusammensetzung der Aktionswebsite, der App und der darin enthaltenen Daten gewidmet wird, übernimmt GKE keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf der Aktionswebseite bzw. App angeführten Daten. GKE haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die auf die Nutzung der Aktionswebseite bzw. der App bzw. der (Un)erreichbarkeit der App bzw. Aktionswebseite zurückzuführen sind oder auf irgendwelche Weise damit zusammenhängen.  

ARTIKEL 5 - Aktionsende  
GKE behält sich das Recht vor, die Aktion (oder beliebige Teile der Aktion) zu jeder Zeit zu verändern, zu verschieben, einzuschränken bzw. zu beenden, ohne dass GKE hierfür haftbar gemacht werden kann und ohne dass ein Teilnehmer hieraus Schäden jeglicher Art geltend machen kann.   Ein vorzeitiges Aktionsende wird (falls anwendbar) von GKE auf der Aktionswebseite unverzüglich mitgeteilt. Zusätzlich wird GKE versuchen, so viele Teilnehmer wie möglich per E-Mail mindestens eine Woche vor Beendigung der Aktion über die Beendigung zu benachrichtigen.  

ARTIKEL 6 - Schlussbestimmungen  
Auf die Aktion und die Allgemeinen Teilnahmebedingungen findet das deutsche Recht Anwendung. GKE und der Teilnehmer sind bestrebt, alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Kampagne bzw. der Auslegung bzw. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gütlich beizulegen. Falls keine gütliche Einigung getroffen werden kann, ist ausschließlich das Gericht von Limburg, Geschäftsstelle Maastricht zuständig.  

Es wird keine Korrespondenz (Post, E-Mails, Telefongespräche oder andere Mittel) in Bezug auf die (Organisation der) Aktion, die Auslegung oder Anwendung der Allgemeinen Teilnahmebedingungen oder die Modalitäten oder Mechanismen derselben, der Produkte bzw. Verteilungsmethode akzeptiert. Alle zusätzlichen Ankündigungen bzw. Bekanntmachungen bzw. direkten Korrespondenzen im Zusammenhang mit der Aktion von GKE gelten als wesentlicher Bestandteil der Allgemeinen Teilnahmebedingungen. Im Falle einer Streitigkeit in Verbindung mit dem oben Angeführten, müssen alle damit in Verbindung stehenden Beanstandungen über die folgende E-Mail-Adresse info@gkefruit.com an GKE übermittelt werden. Unberührt der Allgemeinen Teilnahmebedingungen und der auf die Aktion anwendbaren Gesetzgebung gelten alle Entscheidungen von GKE in Verbindung mit der Aktion als endgültig und bindend.   

Kanzi® ist eine eingetragene Marke von GKE. Ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von GKE dürfen keine Inhalte vervielfältigt oder veröffentlicht werden, die in irgendeiner Weise mit dem Inhalt der Werbeaktion bzw. deren Ankündigungen in Verbindung stehen, ohne vorab die schriftliche Genehmigung von GKE einzuholen.   

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und bemühen uns um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung. Auf der Webseite www.kanziapple.com finden Sie unsere Datenschutzerklärung hierzu.   

Sollte eine Klausel dieser Allgemeinen Teilnahmebedingungen nicht oder unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit und Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt. Im Falle der Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Teilnahmebedingungen wird die betreffende Bestimmung gesetzlich ersetzt (i) durch eine gültige Bestimmung oder einen Teil (ii) oder durch eine Auslegung, die der ursprünglichen Absicht von GKE so nahe wie möglich kommt. Die Unmöglichkeit, eine solche gewünschte Ersetzung vorzunehmen, berührt in keiner Weise die Gültigkeit der anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Teilnahmebedingungen.